Das Freitagsspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem Karlsruher SC ist wegen Unbespielbarkeit des Rasens ion der Commerzbank-Arena abgesagt worden.

Das Spielfeld war durch ein Madonna-Konzert am Dienstag stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Eine Platzkommission aus DFL-Vertretern und dem Schiedsrichtergespann hat sich nun nochmals vor Ort ein Bild gemacht, entschied anschließend jedoch, dass die Gesundheit der Spieler unter diesen Umständen nicht gewährleistet ist.

Ein Nachholtermin für die Partie steht derzeit noch nicht fest.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel