Der VfL Bochum wird im Heimspiel am Sonntag gegen Hertha BSC ohne Mimoun Azaouagh auflaufen müssen. Der Mittelfeldspieler, der zum Saison-Auftakt zwei Tore beim 3:3 gegen Borussia Mönchengladbach erzielt hatte, musste das Training abbrechen. Azaouagh ist nach überstandener Krankheit offenbar noch zu geschwächt, um voll zu belasten.

Auch Diego Klimowicz musste das Training nach einem Tritt auf die Wade abbrechen. Der Stürmer ließ sich vorsichtshalber im Krankenhaus untersuchen. Ob er ausfällt, steht derzeit nicht fest.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel