Herthas Neuzugang Andrej Voronin hat sich vor dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag einsatzbereit gemeldet.

"Ich bin fit und kann spielen, obwohl die Länderspielreise sehr lang und anstrengend war. Wenn ich auflaufe, auch wenn nur für 20 oder 30 Minuten, werde ich mein Bestes geben", sagte der Ukrainer am Freitag nach seiner ersten Trainingseinheit bei den Berlinern.

Die Hauptstädter hatten den 29-Jährigen kurz vor Ende der Transferfrist vom FC Liverpool ausgeliehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel