Hertha BSC ist auf der Suche nach einer Verstärkung in der Offensive offenbar fündig geworden. Wie Bild online berichtet, ist der Transfer des kolumbianischen Nationalspielers Adrian Ramos von America de Cali so gut wie perfekt.

"Ja, die Sache mit Hertha ist durch", hieß es in einem Statement der Beratungsagentur Creative Talent, die Ramos vertritt. Besteht der 23-Jährige den medizinischen Check, erhält er einen Dreijahresvertrag. Als Ablösesumme sind 1,4 Millionen Euro im Gespräch.

Von der Hertha gab es noch keine Bestätigung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel