Louis van Gaal hat vor dem 4. Spieltag erstmals vom Abschied geredet. Der neue Trainer des FC Bayern München klagte im Pressegespräch den Glauben an seine Arbeit ein.

Dass er seinen bis 2011 datierten Vertrag erfülle, sei "abhängig vom Vertrauen vom Vorstand, von den Spielern, von den Medien und auch von dem Publikum. Das kann ich nicht ändern", sagte der 58-Jährige. "Wenn sie kein Vertrauen haben, dann ist Schluss. Dann gehe ich."

Die Münchener legten mit zwei Punkten aus drei Spielen ihren schlechtesten Saisonstart seit 43 Jahren hin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel