Bayern Münchens Sportdirektor Christian Nerlinger hat am Samstag einen Transfer des Brasilianers Rafinha von Schalke 04 dementiert.

Das sei eine absolute Falschmeldung, sagte der Ex-Profi dem Pay-TV-Sender "Sky".

Zuvor hatte "kicker-online" von einer Verpflichtung Rafinhas durch den FC Bayern berichtet. Schalkes Trainer und Manager Felix Magath sagte bei "Sky", Rafinha wolle weg und es sei nicht auszuschließen, dass es noch am Sonntag oder Montag zu einem Transfer komme.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel