Der brasilianische Rechtsverteidiger Rafinha wechselt nach Angaben von Schalkes Trainer und Manager Felix Magath definitiv nicht zu Bayern München.

"Rafinha wird nicht zu den Bayern wechseln, Vorstand und Trainer der Bayern haben sich zusammengesetzt und entschieden, dass kein Spieler mehr verpflichtet wird", sagte Magath am Sonntag im DSF-Doppelpass.

Bayern-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge hatte nach dem 3:0 gegen den deutschen Meister VfL Wolfsburg zugegeben, dass eine Verpflichtung Rafinhas von den Königsblauen eine Überlegung sei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel