1899 Hoffenheim hat den brasilianischen Stürmer Wellington bis zum Ende der Saison an den niederländischen Ehrendivisionär Twente Enschede ausgeliehen.

Das gab der Verein am Dienstagabend bekannt. "Wellington sieht in Enschede die Chance, Spielpraxis zu sammeln", erklärte 1899-Manager Jan Schindelmeiser.

Der 21-Jährige war 2008 vom früheren Weltpokalsieger Internacional Porto Alegre zum Bundesliga-Herbstmeister der vergangenen Saison gewechselt, erhielt einen Fünfjahresvertrag und kam bislang nur 19 Mal zum Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel