Der FC Bayern München muss vorerst auf Andreas Görlitz verzichten.

Der Außenverteidiger hat am Donnerstag einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel erlitten und fällt somit aus.

In der letzten Aktion des abschließenden Trainingsspiels ereilte ihn das Verletzungspech. Jetzt muss er voraussichtlich 14 Tage pausieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel