Der 1. FC Köln will in der Winterpause offenbar noch einmal nachrüsten: Laut dem "Express" sind sich die "Geißböcke" mit dem Brasilianer Alan Bahia von Atletico Paranaense einig.

Der defensive Mittelfeldspieler soll den FC-Scouts in Südamerika zunächst eher zufällig aufgefallen sein, überzeugte diese jedoch durch seine starke Ballbehandlung.

Für Paranaense hat Bahia bislang 299 Partien bestritten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel