Nationalspieler Arne Friedrich geht davon aus, dass er am Samstag für Hertha BSC Berlin bei Aufsteiger FSV Mainz 05 auflaufen kann.

"Es ist nur eine leichte Zerrung. Ich muss wohl bis Freitag mit dem Training pausieren, dann müsste es aber wieder gehen", sagte der Hertha-Kapitän nach dem WM-Qualifikationsspiel des DFB-Teams am Mittwochabend gegen Aserbaidschan (4:0).

Der Innenverteidiger hatte sich beim Aufwärmtraining der DFB-Auswahl eine Zerrung der rechten Leiste zugezogen und stand deshalb für das Länderspiel nicht zur Verfügung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel