Schalke 04 muss voraussichtlich drei bis vier Wochen auf Mittelfeldspieler Mineiro verzichten, gab Trainer Felix Magath am Donnerstag bekannt.

Der 34-jährige Brasilianer Mineiro unterzog sich bei Dr. Jürgen Eichhorn in Augsburg einer Operation am linken Außenmeniskus.

Der Südamerikaner war eigentlich als Ersatz für den ebenfalls seit Wochen verletzten ehemaligen deutschen und künftigen US-Nationalspieler Jermaine Jones (Haarriss im linken Schienbein) verpflichtet worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel