Der Hamburger SV hat die Tabellenführung erfolgreich verteidigt.

Die in der laufenden Saison weiterhin ungeschlagenen Hanseaten bezwangen den VfB Stuttgart mit 3:1. Damit verbucht der HSV in 46 Jahren Erstliga-Zugehörigkeit den besten Saisonstart.

Der VfB blieb hingegen im dritten Punktspiel in Folge sieglos und verpatzte auch die Generalprobe für die Champions-League.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel