Bayer Leverkusen hat nach der Verletzung von Ersatztorwart Benedikt Fernandez mit Tomasz Bobel einen neuen Keeper unter Vertrag genommen.

Der 34-Jährige, der bislang als Gastspieler am Training der Leverkusener Profis teilgenommen hatte, erhielt einen Einjahresvertrag. Fernandez befindet sich nach seiner Meniskusoperation noch in der Rehabilitation.

"Tomasz hat mit seinen Leistungen im Training überzeugt und passt charakterlich sehr gut zur Mannschaft", sagte Bayer-Trainer Jupp Heynckes.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel