Der 1. FC Köln muss voraussichtlich vier Wochen auf Offensivspieler Adil Chihi verzichten.

Der 21-jährige Marokkaner musste sich einer Operation im linken Sprunggelenk unterziehen, nachdem freie Gelenkkörper diagnostiziert wurden.

"Adil ist durch die freien Gelenkkörper erheblich eingeschränkt. Daher müssen sie entfernt werden", sagte Mannschaftsarzt Dr. Peter Schäferhoff, der eine Arthroskopie beim Spieler vornehmen wollte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel