Der VfL Bochum wird seinem langjährigen Spieler Michael "Ata" Lameck am Samstag zum 60. Geburtstag nachträglich eine große Ehre erweisen.

Jugendspieler des VfL werden vor der Partie gegen den FSV Mainz 05 eine große 60 auf dem Spielfeld bilden. Der Verein wird ihn zum Ehrenmitglied ernennen.

"Es gibt keinen Spieler in unserer Vereinsgeschichte, der die VfL-Tugenden auf so authentische und sympathische Art verkörpert wie Ata Lameck", erklärte VfL-Vorstandsmitglied Thomas Ernst.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel