Schalke 04 hat das Eröffnungspiel im neuen Rudolf-Harbig-Stadion gegen Gastgeber Dynamo Dresden 2:1 (1:0) gewonnen.

Vor 32.000 Zuschauern in der seit Wochen ausverkauften Arena im Zentrum der sächsischen Landeshauptstadt erzielten Kevin Kuranyi (27.) und Ivan Rakitic (54. ) die Treffer für Schalke. Für Drittligist Dynamo verwandelte Kapitän Maik Wagefeld einen Foulelfmeter (83.).

Mit dem Spiel wurde nach nur knapp zweijähriger Bauzeit der etwa 43 Millionen Euro teure Komplett-Umbau des baufälligen alten Dynamo-Stadions offiziell abgeschlossen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel