Der VfL Bochum hat seinem ehemaligen Mittelfeld-Recken Michael Lameck vor dem Punktspiel gegen Aufsteiger FSV Mainz 05 die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Die VfL-Vorstandsmitglieder Thomas Ernst und Ansgar Schwenken überreichten "Ata" Lameck, wie er zu seiner aktiven Zeit gerufen wurde, auf dem Feld die Mitglieds-Urkunde.

Lameck feierte am vergangenen Dienstag seinen 60. Geburtstag.

Mit 518 Bundesliga-Einsätzen für Bochum zwischen 1972 und 1988 ist der Ex-Profi immer noch Neunter in der Liste der Bundesliga-Rekordspieler.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel