Eintracht Frankfurt und der Hamburger SV trennten sich im Spitzenspiel der Bundesliga 1:1.

Ze Roberto erzielte in der achten Niederlage nach einem Fehler von Oka Nikolov im Tor der Hessen die Führung.

Marco Russ gelang nach 32 Minuten nach schöner Vorarbeit von Alexander Meier der Ausgleich. Hamburg drückte in der zweiten Halbzeit auf die erneute Führung, musste sich letztlich mit dem Remis begnügen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel