Für die kommende Saison will der FC Bayern den an Borussia Dortmund ausgeliehenen Mats Hummels zurückholen. Die BVB-Bosse wollen den Verteidiger jedoch nicht hergeben.

"Mats hat bei uns viel bessere Möglichkeiten, sich zu entfalten. Es wäre das Schlechteste für alle, wenn Mats wirklich zurück muss", so Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

"Es war immer mein Traum, bei den Bayern in der ersten Mannschaft zu spielen. Andererseits habe ich Borussia Dortmund viel zu verdanken", kann Hummels sich nicht zu einer Entscheidung durchringen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel