Bayer Leverkusen muss im DFB-Pokal gegen den 1. FC Kaiserslautern wohl wiederum auf den brasilianischen Mittelfeldspieler Renato Augusto verzichten. Der Südamerikaner laboriert immer noch an einer Knieverletzung.

Weitere Untersuchungen sollen Aufschluss darüber bringen, ob es sich um einen Kapseleinriss im Knie handelt. Außerdem fehlt dem Werksklub der Tscheche Michal Kadlec (Syndesmose-Einriss).

Trainer Jupp Heynckes kann allerdings wieder auf den Schweizer Nationalspieler Eren Derdiyok zurückgreifen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel