Ex-Bayern-Coach Ottmar Hitzfeld sieht den Verkauf von Ze Roberto kritisch.

"Er ist ein großer Verlust für den FC Bayern München und ein großer Gewinn für den Hamburger SV. Wenn ich noch Trainer bei Bayern gewesen wäre, wäre Ze Roberto noch da", sagte der Schweizer Nationalcoach im Interview mit dem DSF.

Lobende Worte findet er für Thomas Müller: "Er hat Bayern eigentlich wieder aus der Krise geführt. Er ist ein bodenständiger Typ und das gefällt mir ganz besonders an ihm."

Der Konkurrenzkampf im Sturm könnte allerdings "zum Problem werden".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel