Der SC Freiburg kann im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag wieder auf Mittelfeldspieler Johannes Flum zurückgreifen.

Der 21-Jährige wird nach überstandenen Achillessehnenproblemen voraussichtlich von Beginn an mitwirken. Bei der 0:1-Niederlage im DFB-Pokal beim FC Augsburg hatte Flum passen müssen.

Dagegen muss Freiburgs Trainer Robin Dutt weiter auf Offensivspieler Jonathan Jäger verzichten. Jäger ist ebenfalls an der Achillessehne verletzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel