Auf die Homepage des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 ist von einem fanatischen Anhänger des Erzrivalen Dortmund ein Hackerangriff verübt worden.

Wer am Freitagabend, einen Tag vor dem Ruhr-Derby zwischen beiden Klubs, die Klub-Internetseite www.schalke04.de besuchte, dem sprangen in schwarzer und gelber Farbe die Parolen "Hier regiert 1909" und "Tod und Hass dem S04" in die Augen.

Im Februar hatten Unbekannte eine fingierte Meldung über die Entlassung des Stürmers Kuranyi auf die S04-Homepage gestellt, worauf der Club Anzeige erstattete.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel