Der FC Schalke 04 hat das Revierderby gegen Borussia Dortmund 1:0 gewonnen. Die Königsblauen gingen überraschend in der in der 31. Minute durch Farfan in Führung. Dortmund hatte zahlreiche Chancen, unter anderem ein nicht gegebenes "Wembley"-Tor von Barrois.

Am Ende konnten die Schalker den knappen Vorsprung über die Zeit retten.

Schalke liegt in der Tabelle mit 13 Punkten nun auf Rang drei, während der BVB lediglich 15. ist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel