Nach den Ausschreitungen beim 3:0-Sieg des VfB Stuttgart bei Eintracht Frankfurt im Block der Stuttgarter Anhänger hat VfB-Teamchef Markus Babbel ein lebenslängliches Stadionverbot für die betreffenden Personen gefordert.

"So ein Verhalten einiger weniger Idioten kann man nicht akzeptieren. Ich hoffe, dass diese Männer entdeckt werden und sie auf immer und ewig Stadionverbot bekommen", sagte Babbel bei "Sky".

Kurz vor dem Ende der Partie waren Feuerwerkskörper im Block der VfB-Rowdys gezündet worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel