Schalke 04 kann im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag auf Kevin Kuranyi zurückgreifen.

Eine Ultraschalluntersuchung ergab, dass der Stürmer lediglich unter einer leichten Zerrung im Bereich des Hüftbeugers, jedoch nicht dem zunächst befürchteten Muskelfaserriss leidet. Zudem steht Keeper Manuel Neuer nach seinem Mittelfußbruch vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Dafür sind die Einsätze von Jefferson Farfan (Grippe) und Carlos Grossmüller (grippaler Infekt) noch fraglich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel