Schalke 04 entlässt wegen seiner großen Finanzprobleme Mitarbeiter.

Nach Informationen der Fachzeitschrift "RevierSport" wurde in dieser Woche acht langjährigen Mitarbeitern unter anderem aus der Rechtsabteilung und der Hausmeisterei gekündigt.

Man habe immer erklärt, dass die Einnahmen derzeit nicht im Einklang mit den Ausgaben sind, hieß es in einer Stellungnahme der Königsblauen. Deswegen prüfe der Verein vielfältige Maßnahmen in allen Bereichen und setze diese auch um.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel