Arjen Robben zog sich gegen Juventus Turin zwar nicht die zunächst befürchtete schwere Knieverletzung zu, muss aber wegen einer Blessur an der Schleimhautfalte rund vier Wochen pausieren.

Dies ergab eine in München durchgeführte Kernspintomografie. Robben sollte schon am Donnerstag operiert werden.

Gegen Köln wird am Samstag zudem Franck Ribery aufgrund einer erneuten Verletzung an der Patellasehne ausfallen. Fraglich ist darüber hinaus der Einsatz von Abwehrchef Daniel van Buyten wegen einer Blessur am Sprunggelenk.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel