Friedhelm Funkel wird den Trainer-Job bei Hertha BSC Berlin übernehmen. Das vermeldet die "Bild".

Funkel wird damit Lucien Favre im Amt nachfolgen, der nach einer Pleitenserie entlassen worden war.

Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen hat die Meldung indirekt bestätigt und gesagt: "Eintracht Frankfurt hat keine Forderungen an Friedhelm Funkel. Er ist ein verdienter Trainer. Wir sind froh, dass er jetzt von unserer Gehaltsliste kommt."

Funkel soll in Berlin einen Einjahresvertrag plus Option für ein weiteres Jahr unterschreiben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel