Die Werderaner bezwingen die Schwaben auswärts mit 2:0. Die Norddeutschen gingen bereits in der 3. Minute durch Claudio Pizarro in Führung.

In einer wenig spektakulären Partie erhöhte Bremen nach dem Seitenwechsel durch Aaron Hunt in der 51. Minute auf 2:0.

Werder verbessert sich durch den Sieg auf Rang vier, während die Stuttgarter nun nur noch 13. sind.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel