Torhüter Timo Ochs vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Berlin zog sich im Punktspiel gegen den Hamburger SV (1:3) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu.

Wie lange der27-Jährige, der erst vor zehn Tagen verpflichtet worden war, ausfällt, ist nach Angaben des Klubs ungewiss.

Möglicherweise muss Ochs zwei bis drei Wochen pausieren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel