Der auf einer Kartbahn schwer verunglückte Ömer Toprak vom SC Freiburg sieht einem möglichen Comeback "recht optimistisch" entgegen.

"Mir hat noch keiner der behandelnden Ärzte gesagt, dass es nicht klappen könnte", erklärte der 20-Jährige, der sich erstmals nach seinem Unfall in der Öffentlichkeit äußerte.

"Es geht mir so weit ganz gut. Ich bin sehr zufrieden. Ich kann schon wieder locker joggen, Rad fahren und Krafttraining machen", sagte der Abwehrspieler, der vor vier Monaten bei dem Unfall schwere Verbrennungen erlitten hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel