Torsten Frings stieg nach mehrtägiger Pause wegen einer Prellung am Fuß am heutigen Montag wieder in das Mannschaftstraining beim Bundesligisten Werder Bremen ein.

"Bei mir ist alles wieder okay, ich bin zu 100 Prozent einsatzfähig", sagte der Kapitän.

Neben dem 32-Jährigen Nationalspieler war auch Philipp Bargfrede endlich wieder dabei, der zuletzt wegen einer Reizung der Patellasehne im linken Knie pausieren musste.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel