Breno von Bayern München erwägt, den Rekordmeister im Winter zu verlassen. Sollte sich bis dahin nichts an seiner Reservistenrolle ändern, müsse er sich einen neuen Klub suchen, sagte der Brasilianer.

"Im Sommer hieß es, ich müsse bleiben, weil Demichelis sich verletzt hatte. Aber zum Zug komme ich nicht wirklich, denn jetzt spielt ja Badstuber. Im Winter setzen wir uns zusammen. Wenn sich nichts ändert, muss ich wechseln", sagte Breno.

Der 20-Jährige war im Sommer 2008 für rund zehn Millionen Euro vom FC Sao Paulo an die Isar gewechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel