Hiobsbotschaft für den Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Berlin:

Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel muss im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg am Samstag ohne Stammtorwart Jaroslav Drobny auskommen.

Der Tscheche leide weiterhin an den Folgen eines Bandscheibenvorfalles sowie einer Muskelverletzung und falle aus, teilte der Klub am Freitag mit.

Für Drobny wird im Kellerduell zwischen dem Tabellenvorletzten Nürnberg und Schlusslicht Berlin der 19 Jahre alte Sascha Burchert das Tor der Herthaner hüten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel