Eintracht Frankfurt muss im Punktspiel bei Bayern München definitiv ohne seinen angeschlagenen Stürmer Ioannis Amanatidis auskommen.

Wie die Hessen bestätigten, fällt der Grieche wegen einer Zerrung im Oberschenkel mindestens für eine Woche aus.

Laut Eintracht-Trainer Michael Skibbe soll Amanatidis in der nächsten Woche nicht am Mannschaftstraining teilnehmen und behandelt werden.

Ob der 27-Jährige im Achtelfinale des DFB-Pokals am 28. Oktober gegen die Bayern wieder zur Verfügung steht, ist fraglich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel