Tim Borowski ist ins Mannschaftstraining von Werder Bremen zurückgekehrt und ist für das Europa-League-Spiel des DFB-Pokal-Siegers am Donnerstag bei Austria Wien wahrscheinlich einsatzbereit.

"Ich habe ein gutes Gefühl", sagte Borowski, der unter Rückenproblemen gelitten hatte. "Ich muss natürlich jetzt schauen, wie der Rücken reagiert, aber ich sehe nicht die Gefahr, dass noch etwas passiert."

Dagegen musste Daniel Jensen am Montag mit Schulterproblemen pausieren. "Wir müssen nun gucken, was da genau ist", sagte Trainer Thomas Schaaf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel