Ricardo Osorio will den VfB Stuttgart weiterhin verlassen.

Nach seinem Einsatz in der Champions League gegen Sevilla sagte der Mexikaner: "Ich habe eine gute Chance bekommen, mich in der Champions League zu zeigen. Aber ich bin nicht mehr 20 und möchte regelmäßig spielen."

Ein Wechsel in sein Heimatland kommt für den 29-Jährigen allerdings nicht infrage.

"Vielleicht gehe ich nach Italien, vielleicht nach Spanien, das muss ich sehen", sagte Osorio.

Der Vertrag des mexikanischen Nationalspielers läuft zum Ende der Saison aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel