Eintracht Frankfurt und der FSV Mainz 05 haben auf die negative Beurteilung ihrer Kindertrikots durch die Stiftung Warentest reagiert und den Verkauf mit sofortiger Wirkung gestoppt.

Zudem bieten beide Vereine eine Umtauschmöglichkeit an. Die Stiftung Warentest hatte die Trikots auf verschiedene Komponenten wie Haltbarkeit, Passform und Schadstoffe überprüft.

Bei denen von Frankfurt und Mainz, die jeweils ein "mangelhaft" erhielten, fiel ein hoher Anteil von Weichmachern auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel