Max Eberl, Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, ist trotz der sportlichen Talfahrt mit sechs Pflichtspiel-Niederlagen in Folge von Trainer Michael Frontzeck überzeugt.

"Michael Frontzeck ist bei uns der richtige Trainer zur richtigen Zeit am richtigen Ort", sagte Eberl vor dem rheinischen Derby am Samstag gegen den 1. FC Köln in einem Interview in der "Kölnischen Rundschau".

Der ehemalige Gladbacher Profi bestätigte, dass bisher niemand beim derzeitigen Tabellen-17. die Entlasssung der Trainers fordere.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel