Der SC Freiburg setzt weiter auf Kontinuität und hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Cheftrainer Robin Dutt vorzeitig bis Ende Juni 2012 verlängert.

"Wir haben uns zusammen für einen längerfristigen Vertrag entschieden, weil der Trainer und sein Team unser vollstes Vertrauen genießen und hier sehr gute Arbeit leisten", sagte Freiburgs Vorstandsboss Achim Stocker.

Der 44-jährige Dutt war zu Beginn der Saison 2007/2008 als Nachfolger von Volker Finke vom Regionalligisten Stuttgarter Kickers zu den Badenern gewechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel