Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund haben sich in der ersten Partie des zehnten Spieltags 1:1 getrennt.

Nach einer starken Anfangsphase der Gastgeber erzielte Dortmund den ersten Treffer. Nach einer Flanke von Nelson Valdez stand köpfte Lucas Barrios den Ball zur BVB-Führung ein (8.).

Nach der Pause hatte sich Leverkusen gefangen und drängte auf den Ausgleich. Dortmund zog sich in die eigene Hälfte zurück und versuchte das Ergebnis zu halten. Nach einer Ecke von Barnetta konnte Manuel Friedrich zum verdienten Ausgleich einnicken (64.).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel