DFB-Juniorentrainer Horst Hrubesch ist der erste Träger des vom DFB neu ins Leben gerufenen Trainerpreises.

Hrubesch wird die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung in Köln verliehen.

"Horst Hrubesch ist ein echter Typ und eine unverwechselbare Persönlichkeit. Mit seinem Charakter, seiner Ehrlichkeit und seiner akribischen Arbeitsweise hat er großen Anteil an den Erfolgen des deutschen Nachwuchsfußballs in den vergangenen Monaten", sagte DFB-Präsident Theo Zwanziger: "Er ist ein Vorbild und ein würdiger Träger des ersten Trainerpreises."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel