Dwight Lodeweges hat sein Amt als Trainer des niederländischen Fußball-Erstligisten NEC Nijmegen mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

"Ich habe nicht das Gefühl, der Trainer zu sein, den der Verein momentan braucht. Ich habe es nicht geschafft, eine Wende herbeizuführen, und ich glaube auch nicht, dass mir dies in kurzer Zeit gelingen könnte."

Als Interimstrainer werden zunächst Wim Rip und Wilfried Brookhuis installiert. In den kommenden Tagen wird die Klubführung beraten, wer Lodeweges dauerhaft ersetzen soll.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel