Borussia Dortmund hat sich für die Schmährufe der Fans in Richtung von Dietmar Hopp offiziell entschuldigt.

"Was in Mannheim passiert ist, war peinlich, beschämend und unwürdig", erklärte BVB-Boss Hans-Joachim Watzke. "Wir werden alles daransetzen, dass Leute, die unter dem Deckmantel von BVB-Fans aus der Rolle fallen, nicht länger den Ruf des BVB beschädigen."

Die Borussia werde die Ermittlungen der Polizei unterstützen, die sich gegen einen festgenommenen Mann richten, der auf einem Transparent zu Gewalt gegen Hopp aufgerufen hatte

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel