Heiko Herrlich wird neuer Trainer beim VfL Bochum.

Herrlichs bisheriger Arbeitgeber, der DFB, gab dem 37 Jahre alten Juniorentrainer die Freigabe aus seinem noch bis Sommer laufenden Vertrag.

Herrlich soll beim Tabellen-Vorletzten einen Vertrag bis 2011 mit einer Option auf ein weiteres Jahr unterschreiben.

Für Herrlich ist es die erste Trainerstation im Profi-Fußball. Er wird im Spiel bei Eintracht Frankfurt erstmals auf der VfL-Bank sitzen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel