Die Leidenszeit hat ein Ende: Nach neunwöchiger Pause kehrt der von einer lange mysteriösen Viruserkrankung genesene Robert Enke im Auswärtsspiel am Samstag beim 1. FC Köln definitiv ins Tor von Hannover 96 zurück.

"Robert ist wieder in einer sehr guten Verfassung und hat im Training alte Stärke bewiesen", sagte 96-Trainer Andreas Bergmann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel