Der erhoffte Sieg gelang wieder nicht, doch der VfB Stuttgart hat seine Talfahrt zumindest in der Bundesliga verlangsamt.

Nach fünf Pflichtspiel-Niederlagen in Serie ertrotzten die Schwaben in einem niveauarmen Duell zweier Champions-League-Teilnehmer ein 0:0 gegen Bayern München.

Der FC Bayern konnte so nicht von den Patzern der Konkurrenz profitieren.

Der VfL Wolfsburg kam gegen den FSV Mainz 05 nur zu einem 3:3 (2:2), blieb damit aber immerhin zum sechsten Mal in Folge ungeschlagen.

Aufsteiger Mainz weist damit wie Wolfsburg 18 Punkte auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel