Berlins Mittelfeldspieler Pal Dardai droht im Kellerduell der Fußball-Bundesliga am Sonntag zwischen Schlusslicht Hertha BSC und dem 1. FC Köln auszufallen.

Am Montag diagnostizierten die Ärzte eine Sprunggelenkprellung beim Ungar, der bereits beim 0:2 am vergangenen Freitag bei Borussia Dortmund kurzfristig passen musste.

Eine Prognose darüber, wann der 33-Jährige wieder einsatzfähig ist, wollte der Klub nicht geben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel